Informationen zum SPECT/CT

Nuklearmedizin

Direktor:
Prof. Dr. med. Torsten Kuwert

Informationen für SPECT/CT-Patienten und -Zuweiser

Sämtliche nuklearmedizinischen Untersuchungen können in der Klinik über einen Überweisungsschein des überweisenden Arztes für die Patienten kostenfrei übernommen werden. Bei konventionell-nuklearmedizinischen Untersuchungen wie der Skelettszintigraphie werden zusätzlich routinemäßig SPECT/CT- Untersuchungen angefertigt.

Sind spezielle Vorbereitungen für die Untersuchungen erforderlich (z.B. das Pausieren von Medikamenten, laborchemische Untersuchungen), werden wir dies bei Terminvereinbarung mit Ihnen bzw. dem Patienten besprechen.

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Tel.: 09131 85-33422 zur Verfügung.

 

 

 

 

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung