Veranstaltungen

Nuklearmedizin

Direktor:
Prof. Dr. med. Torsten Kuwert

21. Buß- und Bettag-Symposium

Update maligne Schilddrüsenerkrankungen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

beiliegend finden Sie das Programm des diesjährigen Buß- und Bettag-Symposiums.

Dieses Jahr widmen wir uns wiederum den Schilddrüsenkarzinomen. Hier hat sich insbesondere, was die Pathologie betrifft, einiges getan, weshalb ich mich sehr darüber freue, dass Herr Professor Agaimy von unserem Pathologischen Institut hierzu einen Fortbildungsvortrag halten wird.

Schon seit langem im Gespräch ist die Erstellung eines Patientenleitpfades für das Schilddrüsenkarzinom, eine entsprechende Task Force hat sich seit kurzem hierzu etabliert. Unsere leitende Oberärztin, Frau Priv.Doz. Dr. Schmidt, ist Mitglied dieser Task Force und wird uns deshalb bei dem Symposium über die aktuellen Patientenpfade, wie wir sie auch jetzt in unserer Klinik verwenden, berichten.

Die von Herrn Dr. Beck vorgestellten Fälle sollen zur Abrundung unserer Diskussion dienen.

Ich würde mich sehr freuen, Sie am 20.11.2019 um 18:00 Uhr abends in unserem neuen Hörsaalgebäude am Ulmenweg 18 begrüßen zu dürfen.

Mit sehr herzlichen Grüßen

Professor Dr.med. T. Kuwert

Programm

Datum

Datum: 20.11.2019
Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Raum

Hörsäle Medizin

Adresse

Ulmenweg 18
91054 Erlangen

Hinweis zum Veranstaltungsort: Barrierefreier Zugang, Barrierefreies WC über Aufzug Nr. 19 erreichbar, Induktionsschleife für Hörgeschädigte in Reihe 2-7.

Zielgruppe

  • Ärzte
  • Patienten/Öffentlichkeit
  • Medizinisches Fachpersonal

Fortbildungspunkte

2

zurück zu Veranstaltungen
 
Nachrichten

Schilddrüsenüberfunktion – wenn der Mensch überdreht

Im gesunden Organismus wird der Schilddrüsenhormonspiegel über das Gehirn reguliert und werden die Stoffe bedarfsgerecht produziert und ausgeschüttet. Bei bestimmten Erkrankungen kann diese Balance jedoch aus dem Gleichgewicht...
lesen Sie mehr 

Fieberauslöser schneller überführt

Fieber kann bei einer Erkältung auftreten oder das Warnsignal einer schweren Erkrankung sein. Hält das Fieber länger als drei Wochen an oder tritt es ohne offensichtlichen Grund immer wieder auf, sprechen Mediziner von „Fieber...
lesen Sie mehr 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Veranstaltungssuche